Chirurgie:

  • Weichteile: Kolik- und Bauchhöhlenoperation, Wundversorgung von Verletzungen, Blasensteinentfernung, Neurektomien (z.B. Kopper OP), Kehlkopfoperationen (Tie forward), Kastration eines Hengstes (auch inguinal und abdominal kryptorchide Hengste), Beheben von Samenstrangfisteln, Penisamputation, Nackenfisteloperation, Tumor -OP aller Art, Laparoskopie usw.
  • Orthopädie: Arthroskopie (z.B. Chip-OP), Griffelbein -OP, Neurektomien (Nervenschnitt), Sehen- und Bänderdurchtrennungen usw.
  • Gynäkologie: Kaiserschnitt, Scheidenplastik, Entfernung von Ovarialtumoren
  • Zähne: Extraktion von Schneide- und Backenzähnen (am stehenden Pferd in Lokalanästhesie), Trepanation (bei Nebenhöhlenerkrankungen), Bukkotomie, Korrektur von Frakturen und Gebissanomalien usw.
  • Augen: Entfernung des Augapfels (am stehenden Pferd in Lokalanästhesie), korrektive Lidplastik, Hornhaut -OP (z.B.: Bindehautflap), Behandlung von Augenentzündungen (z.B.: Equine rezidivierende Uveitis) usw.
  • Zusätzlich: Durch enge Kooperation mit Prof. Dr. Michael Röcken, Vorstand der Klinik für Pferde - Chirurgie der Justus-Liebig Universität Gießen, bieten wir die modernsten Operationen am Kehlkopf (Rohrer- auch im Stehen, Dorsales Displacement - DDSP, Gaumenspalte, und ähnliches), diagnostische und therapeutische Laparoskopie (Ovariektomie, chronische Koliker, Leberbiopsie, Verschluss des Milz-Nieren Raums) an.

Interne Medizin :

  • Atemwege (Inhalation, Hyperinfusionstherapie (Lungenspülung), Lungendruckmessung, Spirometrie, Blutgasuntersuchung)
  • Herz und Kreislauf (EKG, Blutdruck)
  • Magen und Darmtrakt (Behandlung von Durchfall, Koliken aller Art, Magengeschwüren usw.)
  • Behandlung von Infektionskrankheiten

Orthopädie:

  • Lahmheitsdiagnostik (diagnostische Anästhesien, digitales Röntgen, Ultraschall)
  • Gelenks- und Sehnenbehandlungen
  • Hufrehebehandlung

 Impfungen:

  • Entwurmung
  • Entflohung
  • Geriatrie
  • Chippen und Tierkennzeichnung (bei EU-Ausreise gesetzlich vorgeschrieben)
  • Fellreinigung- auch bei schwierigen Patienten
  • Vorsorgemedizin usw.

Unsere Beratung:

  • Ernährungsberatung
  • Artgerechte Haltung
  • Richtige Pflege


Falls erforderlich nehmen wir das erkrankte bzw. verletzte Tier bei uns stationär auf. Individuelle Rundumversorgung und Nachbetreuung sind für uns selbstverständlich.

Kleintierordinationszeiten:

Mo - Fr: 10h-12h & 17h-19h
Sa: 10h-12h
Notfälle nach telefonischer Anmeldung
rund um die Uhr!

Pferde:

nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt:

Tel.: +43 0 2275/59 97
Fax: +43 0 2275/59 97-9

Adresse:

Rosenweg 2
3452 Atzenbrugg

Email:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Wir bieten Ihnen als Zahlungsmöglichkeiten Barzahlung und Bankomat an.

Zahlung auf Erlagschein ist bei uns nicht möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Ihr Team der Tierklink Mitterndorf

Go to top